Panel

IntraNet

 

eiko_icon eiko_list_icon Kellerbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Feuer
Zugriffe 1551
Einsatzort Details

Schulstrasse
Datum 21.02.2018
Alarmierungszeit 19:00 Uhr
Alarmierungsart FME
eingesetzte Kräfte

Bad Lauterberg
Barbis
Bartolfelde
Osterhagen
Rettungsdienst
Polizei
Herzberg
HarzEnergie
    Fahrzeugaufgebot   DLK 23/12 (13-30-1)  LF 30/40 (13-49-1)  TLF 16/25 (13-23-1)  HLF 16/12 (13-48-1)  MTW (13-17-1)  MZF (13-69-1)  ELW (13-11-1)  Feuerwehr Barbis  Feuerwehr Bartolfelde  Feuerwehr Osterhagen  RTW 40-85-1  ELW DRK 40-11-1  RTW 22-83-2  NEF 24-82-1  RTW 22-83-1  MTW 40-17-1  Polizei  Löschzug Herzberg

    Einsatzbericht

    Wir wurden in die Schulstrasse zu einem Kellerbrand alarmiert, beim Eintreffen quoll der Rauch schon aus einer Kellergarage. Es wurden noch ein Teil der Bewohner von der Feuerwehr gerettet, eine Person mit Hilfe einer Fluchthaube, auch diverse Haustiere mußten gerettet werden. Nach etwa zwei Stunden konnte "Feuer aus" gemeldet werden. Das nicht noch mehr passiert war, ist dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr und dem glücklichen Umstand geschuldet, dass die Garage eine Betondecke hatte. Während des Einsatzes meldet sich noch ein Anwohner vom Weinberg, dass auch er einen Garagenbrand hatte, aber es selbst abgelöscht hat. Der Löschzug Herzberg wurde darauf zur Verstärkung alarmiert, weil die Bad Lauterberg Kräfte ja schon im Einsatz gebunden waren und diesen oder einen weiteren nicht mehr hätten abarbeiten können. 

    Die Nachbereitung des Einsatzes bis alle Fahrzeuge wieder einsatzebereit waren verschlang noch einige Zeit. Es waren 106 Einsatzkräfte im Einsatz.

    Das Haus ist zur Zeit unbewohnbar, die Brandursachenermilltung läuft. 

     

    Quelle: Fotos mit der Kennzeichnung LauterNeues www.lauterneues.de - Vielen Dank

     
    Zum Seitenanfang