Panel

IntraNet

 

eiko_list_icon Flugzeugabsturz

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
THL
Zugriffe 1530
Einsatzort Details

Osterhagen
Datum 04.09.2021
Alarmierungszeit 16:36 Uhr
Alarmierungsart FME
eingesetzte Kräfte

Bad Lauterberg
Barbis
Bartolfelde
Osterhagen
Rettungsdienst
Polizei
Bad Sachsa
    Neuhof
      Steina
        Diverse
          Rettungshundestaffel
          Fahrzeugaufgebot   DLK 23/12 (13-30-1)  LF 30/40 (13-49-1)  RW 2 (13-52-1)  TLF 16/25 (13-23-1)  HLF 20/20 (13-48-1)  MTW (13-17-1)  KdoW (13-10-1)  ELW (13-11-1)  GW-L1 (13-64-1)  Feuerwehr Barbis  Feuerwehr Bartolfelde  Feuerwehr Osterhagen  SEG 1  SEG 2  NEF 13-82-1  div. RTW  Rettungshubschrauber Chr.44  div. NEF  Polizei  Rettungshundestaffel  BRH Rettungshundestaffel Osterode, Goslar, Harz e.V.

          Einsatzbericht

          Die Feuerwehr Bad Lauterberg wurde direkt im Anschluß an die Brandmeldeauslösung in einer Seniorenresidenz zu einem Flugzeugabsturz in den Bereich Osterhagen alamiert.

          Es sollte laut mehren unterschiedlichen Anrufern und Zeugen ein sogenannter Gyrokopter im Bereich Osterhagen abgstürzt sein. Da kein genauer Ort bekannt war wurde der Suchbereich großflächig angelegt und zur Unterstützung diverse Feuerwehren und HiOrgs alarmiert. Mit Hilfe von mehreren Drohnenstaffeln und Rettungshundestaffeln wurden die Einsatzkräfte unterstützt. Trotz der Aussagen von Augenzeugen konnte kein Unfallort gefunden werden. Um 23 Uhr wurde der Einsatz endgültig abgebrochen.  

           

           

          Im Einsatz:

          Feuerwehren: Bad Lauterberg, Bad Sachsa, Landkreis Nordhausen, Landkreis Eichsfeld

          Rettungsdienste aus dem Bereich Bad Lauterberg/ Bad Sachsa

          Polizei

          Rettungshubschrauber

          Polizeihubschrauber

          Rettungshundestaffleln

          Drohnenstaffeln

          ca. 320 Einsatzkräfte

           
           
          Zum Seitenanfang