Panel

IntraNet

Marke/Typ:

SKYLOTEC

Beschreibung:

Auch unter Verwendung von umluftunabhängigen Atemschutzgeräten einsetzbar

SKYLOTECSatz bestehend aus:

1 Auffang- und Sitzgurt DIN EN 361 und DIN EN 813
60 m Dynamikseil 11 mm Ø
15 Anschlageinrichtungen (Bandschlinge) DIN EN 795 Klasse B, 0,8 m
2 Anschlageinrichtungen (Bandschlinge) DIN EN 795 Klasse B, 1,5 m
15 Karabinerhaken DIN EN 362 mit Schraubsicherung
1 HMS-Karabinerhaken DIN EN 362 mit Dreiwegeverschluss
2 Paar Handschuhe DIN EN 388 Stufe 1
1 Verbindungsmittel (Y-Schlinge) mit integriertem Falldämpfer und Rohrhakenkarabiner
1 Transportsack

Fahrzeug:

RW 2 / LF 30/40

Verwendung:

Der „Gerätesatz Absturzsicherung“ dient der Sicherung von Einsatzkräften bei der Erfüllung ihrer Aufgaben (Rettung, Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung) in absturzgefährdeten Bereichen, bei denen ein freier Fall nicht auszuschließen ist. Er gehört zur feuerwehrtechnischen Beladung von Lösch-, Hubrettungs- sowie ausgewählten Sonderfahrzeugen und ermöglicht es, mit im Bergsport üblichen Sicherungsverfahren im Einsatz, bei Übungen sowie in der Ausbildung zu sichern, um so das Risiko eines Absturzes mit den damit verbundenen Schäden für Leben und Gesundheit auszuschließen bzw. zu verringern. 

Zum Seitenanfang