Panel

IntraNet

Marke/Typ:

Vetter Sprungpolster SP16

Beschreibung:

Vetter Sprungpolster SP16Das Sprungpolster besteht aus einem aufblasbaren Schlauchgerüst mit speziellen Planen, das mit Hilfe einer Druckluftflasche innerhalb von rund 30 Sekunden einsatzbereit gemacht wird. Dazu werden lediglich die Hülle und danach die Druckluftflasche geöffnet. Das Sprungpolster entrollt sich selbsttätig und richtet sich auf.

Das Sprungpolster hat eine Grundfläche von 3,8 x 3,8 Meter und die Maximale Rettungshöhe beträgt 16 Meter.

Fahrzeug:

LF 30/40

Verwendung:

Sprungpolster kommen dann zum Einsatz, wenn beispielsweise der Einsatz einer Drehleiter nicht möglich ist (z. B. Hinterhof, keine Anfahrt möglich) und auch andere Rettungswege nicht zur Verfügung stehen.

Zum Seitenanfang